Donaumetropole voller Charme

Wien – immer wieder ein Erlebnis
Wien – eine Metropole voller Prachtbauten und barockem Glanz, Stadt der Kaffeehäuser und Heurigenlokale – ist immer eine Reise wert. Im Wiener Charme treffen imperiale Geschichte und herrlich-verschrobene Provinzialität aufeinander. Beethoven, Haydn, Strauß und Mozart lebten und komponierten hier. In Schloss Schönbrunn, Sissis Sommerresidenz, kann man auf den Spuren der österreichischen Kaiserin wandeln. Die Hofburg, Hofreitschule, Stephansdom oder Donauturm zählen ebenso zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die zahllosen Museen, Prater und Riesenrad. Am besten umrundet man die Ringstraße, den Prachtboulevard, der das gesamte historische Stadtzentrum umgibt, im Fiaker, einer offenen Pferdekutsche, um einen Eindruck von der Donaumetropole zu bekommen. In ihrer Architektur und ihren Museen vereint die Stadt Kunst aller Stile und Epochen. Wien ist eine Stadt kulinarischer und kultureller Genüsse, die Stadt von Oper, Operette und Musicals. Über 15.000 Veranstaltungen prägen den Kalender der Welthauptstadt der Musik. Eines der unzähligen Highlights, die Wien zu bieten hat, ist das Donauinselfest Ende Juni – Europas größtes Open Air-Ereignis. Eine Reise nach Wien lohnt sich für Nachtschwärmer ebenso wie für frisch Verliebte oder für Familien mit Kindern. Übernachten kann man in Hotels aller Kategorien, Pensionen und Jugendherbergen. Die Anreise ist per Pkw, Bahn, Flugzeug oder Donauschiff möglich.
(sab)

Bildquelle:Wiener Eistraum (c) Stadt Wien Marketing

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Wanderung auf dem N...

= Ausflüge =

Wanderungen für Kin...

= Ausflüge =