GONDWANA – Das Praehistorium Die Urzeit lebt!

GONDWANA – Das Praehistorium Die Urzeit lebt!
Landsweiler-Reden, im August 2013: GONDWANA – Das Praehistorium bietet seinen Besuchern Edutainment der Extra-Klasse. Seit 2008 begeben sich Urzeit-Fans auf eine Entdeckungsreise durch 4,5 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Auf einer überdachten Fläche von 10.000 Quadratmetern tauchen Gäste mittels raffinierter audiovisueller Verfahren und modernster Animations-Technik ein in die Welt von Argentinosaurus und Tyrannosaurus rex. Die naturgetreu dargestellten Landschaften zeigen die markantesten Epochen der Erdgeschichte vom Präkambrium bis zur Oberkreide. Längst vergangene Lebensformen werden hier zum Leben erweckt. Riesenlibellen, gigantische Tausendfüßler, gefräßige Dinosaurier und brachiale Sturzfluten machen die Urzeit zum Erlebnis.
Das Konzept der Erd- und Evolutionsgeschichte
Tropi­sche Urwäl­der, Wüs­ten, Eis­wälder, Flach­meere und tiefe Oze­ane: Stän­dig haben sich Land­schaf­ten im Laufe von hun­derten Millio­nen Jahren verän­dert. Und das irdi­sche Leben: Über 4 Milliar­den Jahre hat es sich fort­wäh­rend ange­passt und be­deu­tende Krisen und Ein­schnitte über­stan­den, um das zu werden, was es heute ist. Bewegungen, Geräusche, Gerüche, Tageszeiten und Lichtstimmungen, die Dramatik herabstürzender Wassermassen, Seeskorpione und Raubsaurier. Landschaften, die einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen, ein Erlebnis, das deutlich macht: Die Urzeit war mehr als nur die Zeit der gigantischen Dinosaurier.
Neue Attraktionen
Am 18. Mai eröffnete GONDWANA – Das Praehistorium seine neuen Themenwelten (GONDWANA II). Die Fläche des Indoor-Erlebnismuseums hat sich mit der größten Erweiterung seit der Eröffnung im Jahr 2008 auf 10.000 Quadratmeter vergrößert: zu den bestehenden 6.000 Quadratmetern wurden weitere 4.000 Quadratmeter hinzugefügt. Die Besucher erwartet ein spannender Einblick in die Entwicklung der Primaten und des Menschen. Durch die edukative Darstellung der Evolution erfahren Groß und Klein hier wissenswerte Details über die wesentlichen Entwicklungsschritte der Menschheit. Auf die „Zeitreisenden“ im einmaligen Indoor-Erlebnismuseum im Saarland warten 13 aufregende Themenwelten – wissenschaftlich exakt und täuschend echt. Während der Bauarbeiten ist eine riesige Steinzeithöhle herangewachsen, direkt nebenan erwarten die Besucher ägyptische Tempelsäulen, die vor allem wegen ihrer aufwendigen Bemalung beeindrucken. In der Nachbarschaft treffen die „Zeitreisenden“ auf Wehrmauern einer mittelalterlichen Burg, während wenige 100 Meter weiter Felsbrocken einer Savanne mit riesigen Dinosauriern gelegen sind. Längst untergegangene Ruinen einer Mayasiedlung wurden von Kunsthand neu erschaffen, beeindruckende Regenwaldriesen geformt, über 40 Millionen Jahre alte, modrige Sumpfbecken mit urzeitlichen Krokodilen und Terrorvögeln zu neuem Leben erweckt, Monsterfelsen gegossen und Mauern, Zinnen sowie Treppen mittelalterlicher Wehranlagen gebaut. Das Highlight der Zeitreise ist die größte animatronische Dino-Show der Welt: In einer nachempfundenen Felsenhöhle versetzen vier lebensgroße und erstaunlich realistisch dargestellte Dinosaurier die Besucher in Staunen. Der größte der sogenannten Titanosaurier ist sechs Meter hoch, 20 Meter lang und wiegt sechs Tonnen. Während einer 13-minütigen Show erleben die Zuschauer, wie die Dinosaurier täuschend echt miteinander kämpfen, ihre Beute fressen und sich in der wissenschaftlich exakt nachempfundenen Landschaft fortbewegen. Die schnellste Riesenechse bringt es sogar auf 10,8 Stundenkilometer. Riesenhai „Megalodon“ versetzt Besucher in Staunen
Die jüngste Attraktion bei GONDWANA – Das Praehistorium ist der 100-Tonnen schwere Riesenhai „Megalodon". Erst kürzlich hat er sein neues „zuhause“ im eigens für ihn errichteten Hochsicherheitstrakt bezogen. Besucher stehen der Animationsshow um den größten Hai seiner Art von nun an Auge in Auge gegenüber. Lediglich eine Glasscheibe trennt vom 18 Meter großen „Killer“, der bis vor fünf Millionen Jahren lebte.

www.gondwana-das-praehistorium.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Wanderung auf dem N...

= Ausflüge =

Wanderungen für Kin...

= Ausflüge =