Lachsfilet unter der Tomaten-Haube mit Belugalinsen und Mutti Polpa-Gemüse

Zubereitung Lachs:

400 g feinstes Tomatenfruchtfleisch (z.B. von Mutti) im Haarsieb kurz abtropfen lassen.

4 Lachsfilets säubern. Würzen mit Pfeffer und Salz. Die Lachsfilets in eine feuerfeste Kasserolle geben.

Das Polpa auf den Lachs geben.Mit Pfeffer und Salz würzen und mit 100 g Parmesan bestreuen.

Im Backofen bei 180 Grad ca. 15 – 20 Minuten garen.

Zubereitung Mutti Polpa-Gemüse:

200 g Belugalinsen garen. 2 Zwiebeln und ½ Fenchel in Würfel schneiden, danach mit etwas Öl oder Butter anbraten.

400 g feinstes Tomatenfruchtfleisch (z.B. von Mutti) und die gegarten Linsen hinzugeben.

3 Zweige glatte Petersilie klein schneiden und unter die Linsen mischen.

Das Ganze mit Pfeffer und Salz würzen.

Rezept und Foto: Mirko Reeh

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Wanderung auf dem N...

= Ausflüge =

Wanderungen für Kin...

= Ausflüge =